arzthaus Stadelhofen

Täglich offen
Mehrsprachige Ärzte

arzthaus Stadelhofen

Offen 365 Tage mit langen Öffnungszeiten

Zürich Stadelhofen

arzthaus Stadelhofen

Goethestrasse 14
8001 Zürich

 

Telephone: 044 555 70 00

Telefax: 044 555 70 01

zurichstadelhofen@arzthaus.ch
Öffnungszeiten
  • Montag 07.00-21.00
  • Dienstag 07.00-21.00
  • Mittwoch 07.00-21.00
  • Donnerstag 07.00-21.00
  • Freitag 07.00-21.00
  • Samstag 09.00-18.00
  • Sonntag 11.00-18.00
044 555 70 00
Öffnungszeiten
  • Montag 07.00-21.00
  • Dienstag 07.00-21.00
  • Mittwoch 07.00-21.00
  • Donnerstag 07.00-21.00
  • Freitag 07.00-21.00
  • Samstag 09.00-18.00
  • Sonntag 11.00-18.00
Karte
360° Tour arzthaus in Zürich Stadelhofen

Leistungen in Zürich Stadelhofen

Unsere erfahrenen Ärzte bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Allgemeinen und Inneren Medizin an.
Wir bieten Behandlung bei Erkrankungen und Verletzungen an – auch ohne Voranmeldung.

Wir klären Erkrankungen von Haut, Schleimhäuten, Nägeln, Haaren sowie Geschlechtskrankheiten und behandeln sie.
Wir sind auf die Gesundheit der Frau in allen Lebensabschnitten spezialisiert.
Welche Vorbeugungemass- nahmen sind sinnvoll? Wir nehmen uns Zeit für eine umfassende Beratung.
Wir bieten Länderspezifische Beratung über Impfungen und Reisebedingungen für die ganze Familie.
Unser Kardiologe diagnostiziert und behandelt Erkrankungen des Herz und Blutgefässes.
Wir bieten Akupunktur und andere TCM Therapien an.

Mitarbeiter in Zürich Stadelhofen

Allgemeine Innere Medizin

Mehr

I. Amitirigala

Dr. med. I. Amitirigala

Fachärztin Allgemein Innere Medizin
Leitende Ärztin
Sprachen: DEU/ENG/FRA

Aufgewachsen und Studium in Zürich. Dissertation im Bereich Parasitologie in Sri Lanka. Nach dem Studium 3-monatiger Tropenkurs in Hamburg und Arbeit im Zentrum für Reisemedizin der Universität Zürich. Ausbildung Innere Medizin im Spital Affoltern am Albis. Mehrjährige Tätigkeit auf der interdisziplinären Notfallstation, Kantonsspital Baden, wo die internistischen, viszeral- und gefässchirurgischen, traumatologisch-orthopädischen und urologischen Krankheitsbilder behandelt werden. Dort auch Erfahrungsgewinn im Bereich der Notfallpraxis und Kennenlernen der hausärztlichen Tätigkeit.

I. Amitirigala

Dr. med. Fachärztin Allgemeine Innere Medizin

Leitende Ärztin

Sprachen: DEU/ENG/FRA

Mehr

J. Erni

Frau Erni ist in Basel geboren. Sie lebt zusammen mit ihrer Familie in einer Gemeinde am Zürichsee. Das Medizinstudium absolvierte sie an der Universität Basel und Lausanne, mit Abschluss des Staatsexamens 2001 in Basel.

Die Ausbildung zum Facharzt Allgemeinmedizin und Weiterbildung in Psychiatrie und Psychotherapie durfte sie an verschiedenen schweizer Kliniken absolvieren.

Nach einer einjährigen Weiterbildung in TCM ist sie sehr offen für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit gut ausgebildeten komplementärmedizinischen Therapeuten.

Ihre Auslanderfahrung im Rahmen eines Einsatzes mit Ärzte ohne Grenzen in Darfur, Sudan, prägten und bereicherten ihren persönlichen Erfahrungsschatz und erweiterte das medizinische und soziokulturelle Wissen und Engagement. In diesem Zusammenhang erworb Sie auch zusätzliche Kenntnisse in Reisemedizin und Tropenmedizin. (Reisen und neue Kulturen kennenlernen sind eine Ihrer privaten Leidenschaften, neben Sport, Musik u Tanz).

Nach Abschluss des Facharzttitels Allgemeinmedizin eröffnete sich am Universitätsspital Zürich (USZ) in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie eine spezielle Möglichkeit, eine spannende klinische Arbeit mit Schwerpunkt Psychotraumatologie und Psychiatrischer Notfallmedizin und eine Forschungstätigkeit im Rahmen einer Dissertation zu kombinieren. (Dissertationsthema: Posttraumatische Belastungsstörung und Schmerzwahrnehmung). Die Arbeit im Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer des USZ (AFK) war zudem eine sehr wertvolle und lehrreiche Zeit. Die Zusammenarbeit mit Menschen aus verschiedensten Soziokulturellen Schichten und Herkunftsländer aus der ganzen Welt machten diese Arbeit zu einer ganz speziellen, einzigartigen wenn auch schwierigen Aufgabe. Neben der psychiatrischen Arbeit im Ambulatorium und auf der Notfallstation der Universitätsklinik waren auch psychosomatische Patientenbetreuung, Konsilien, Kriseninterventionen auf den verschiedenen somatischen Abteilungen und Intensivstationen ebenso wie Beurteilungen von Transplantationspatienten Teil der klinischen Tätigkeit. Im Rahmen der Ausbildung zur Fachärztin Psychiatrie und Psychotherapie absolvierte Frau Erni neben der klinischen Tätigkeit am USZ und in der Psychiatrischen Privatklinik Sanatorium Kilchberg einen dreijährigen Psychotherapielehrgang in Kognitiver Verhaltenstherapie am Klaus-Grawe Institut, Zürich (Abschluss 2013).

Von 2012 bis 2015 arbeitete Frau Erni als Hausärztin. Sie betreut im Arzthaus sowohl Psychiatrische wie auch Somatische Patienten und ist für die delegiert arbeitende Psychologin verantwortlich.

J. Erni

Dr. med. Fachärztin Allgemeine Innere Medizin
FA Delegierte Psychotherapie
Sprachen: DEU/ENG/FRA/ITA

 

H. Phan

Med. pract. Facharzt Allgemeinmedizin (DE)

Sprachen: DEU/ENG/VIE/FRA

Mehr

P. Phan

Aufgewachsen und Studium in Berlin mit anschliessender Tätigkeit in der Neurochirurgie des Sankt Gertrauden Krankenhauses Berlin und Uniklinik Münster kam der Umzug 2007 aus familiären Gründen in die Schweiz. Es begann die ärztliche Tätigkeit in der neurologischen Rehabilitation Klinik Leukerbad. Darauf folgte die Arbeit in der Physikalischen Medizin und Rehabilitation in verschiedenen Spitälern (Rehaklinik Bellikon, Rehaklinik Bad Zurzach und Rehaklinik Schinznach). 2012 Interdisziplinäre Notfallstation im Limmattal Spital mit Notarztkus am Unispital Zürich. In der Rehaklinik Bellikon erwarb sie Erfahrungen in der Versorgung von amputierten Patienten in der orthopädisch-chirurgischen Rehabilitation und Handchirurgie.

Parallel erfolgte die Ausbildung in der Bowen-Technik 2007 und Ausbildung zur manualen Therapie und Chiropraktik mit Abschluss 2010. Seit 2012 findet die osteopathische Ausbildung an der ÄMM in Berlin statt.

Nach der Tätigkeit auf der Iintermediate Care der neurologischen Rehabilitation der Rehaklinik Bellikon beginnt 2016 die hausärztliche Tätigkeit in der Praxis Arzthaus Stadelhofen.“

P. Phan

Med. pract. Fachärztin Allgemeinmedizin (DE)

Manuelle Medizin und Ostheopathische Anwendung (DE)

Sprachen: DEU/ENG/VIE/FRA

Mehr

I. Petzschner

Geboren und aufgewachsen auf einer Tennisanlage in Bayern, absolvierte Dr. Petzschner ihr Studium an der Georg-August Universität in Göttingen und an der technischen Universität in München, wo sie ihre Doktorarbeit mit orthopädischem Schwerpunkt (‘der totale Femurersatz’) verfasste. Nach dem Studium zog sie nach Graubünden, wo sie u.a. im Spital Savognin und im Kantonsspital Chur einen Grossteil ihrer Facharztausbildung absolvierte.

In den letzten zwei Jahren war sie als Oberärztin im Spital Walenstadt und im Kantonsspital Chur tätig. Als Hausärztin in Weiterbildung praktizierte sie bereits im medizinischen Zentrum gleis d in Chur. 2016 absolvierte sie ihre Weiterbildung Sportmedizin an der Schulthess Klinik in Zürich und schloss diese mit der erfolgreich bestandenen Prüfung im Februar 2017 ab.

Auslandserfahrung sammelte sie im Rahmen ihrer wiederholten Einsätze als Ärztin in Nepal und auf den Philippinen. Neben den Reisen in nahe und ferne Länder treibt sie viel und gerne Sport, u.a. Wandern, Skifahren und -touren, Tennisspielen, Biken. In ihrer Freizeit ist sie zudem eine begeisterte Leserin und malt gerne.

I. Petzschner

Dr. med. Fachärztin Allgemeine Innere Medizin

Sportmedizin

Sprachen: DEU/ENG

Mehr

G. Wochner

Dr. med. Dr. rer. nat.
Facharzt Allgemeine Innere Medizin
Facharzt Kardiologie
Sprachen: DEU/ENG

Verheiratet seit 1983, eine erwachsene Tochter, in der Freizeit am liebsten an der frischen Luft.

Aufgewachsen in der Bodenseeregion. Physikstudium und Promotion auf dem Gebiet der Laserphysik; anschliessend Medizinstudium und Spezialisierung auf Innere Medizin und Kardiologie in München. Nach fast 20 Jahren selbständiger Tätigkeit in einer internistisch- kardiologischer Gemeinschaftspraxis in München-Bogenhausen Umzug in die Schweiz aus familiären Gründen.

Seine Erfahrung zeigte , dass die Kombination des Spezialgebietes mit einem möglichst breiten medizinischen Allgemeinwissen im Arbeitsalltag grosse Vorteile mit sich bringt. Selbstverständlich ist auch , dass nur die Ergänzung der spezialisierten technischen Medizin durch sprechende Medizin Erfolg haben kann , oft sogar wegweisend ist zur Problemlösung.

G. Wochner

Dr. med. Dr. rer. nat. Facharzt Allgemeine Innere Medizin

Facharzt Kardiologie

Sprachen: DEU/ENG

Dermatologie und Venerologie

Mehr

L. Sabattini Rossetti

Frau Dr. med Letizia Sabbatini Rossetti wurde in Jesi (Italien) geboren und aufgewachsen, und sie hat 1997 bis 2002 ihr Medizinstudium an der Universität “Politecnica delle Marche” in Ancona 2002 absolviert.

Ihre Facharztprüfung für Dermatologie hat sie im Jahr 2006 an der Universitätsklinik in Ancona
abgelegt. Dissertation im Bereich “Behandlung der Alopecia Areata durch Diphenylcyclopropenon
(DCP): Induktion einer allergischen Kontaktdermatitis” folgte 2006. 2009 bis 2012 hat sie auch die Ausbildung in Allgemeinmedizin in verschiedenen Spitälern in Ancona absolviert.

Nach fast 10 Jahren selbstständiger Tätigkeit in einer dermatologischen Gemeinschaftspraxis und
Praxisvertretung von hausärztlichen Kollegen in Italien zug sie in die Schweiz aus familiären
Gründen um.

Nebst Allgemeiner Innerer Medizin verfügt sie über breite Erfahrung im Bereich der Dermatologie und Venerologie. Während ihrer mehrjährigen Ausbildung, hat sie sich mit Allergologie, diversen Haut-, Nagel-, Haar- und Geschlechtskrankheiten, sowie Psoriasis befasst. Weiterhin hat sie sich auf Hautkrebsvorsorge mittels Dermatoskopie, Kinderdermatologie und Dermatochirurgie spezialisiert.

Frau Rossetti ist seit April 2016 im Arzthaus

L. Sabattini Rossetti

Med pract. Fachärztin Dermatologie und Venerologie

Fachärztin Allgemeinmedizin (IT)
Sprachen: DEU/ITA

Mehr

E. Zöhner

Fachärztin Dermatologie und Venerologie Allergologie (DE)
Sprachen: DEU/RUS

Nach 25 Jahren durchgehend aktiver Tätigkeit und Forschung in der Dermatologie und Allergologie im Heimatland Uzbekistan, den USA und in den letzten 16 Jahren praktischer Arbeit in einer gut gehenden Praxis Schulter an Schulter mit dem President BVDD Dr. Klaus Strömer in Deutschland, hat Frau Zöhner ihre Erfahrung nach Zürich mitgebracht.

Sie kombiniert erfolgreich klassische und operative Dermatologie mit Elementen von Naturheilverfahren und hat sich durch ihre Erfahrungen und Kenntnisse in der ästhetischen Medizin gut etabliert. Zudem beherrscht Sie das gesamte Spektrum ästhetischer Behandlungen, die eine moderne Praxis bieten kann.

Kompetenz, Aufmerksamkeit, Erfahrung, logisches Denken und Interesse an modernen Behandlungsmethoden, sind die Säulen an denen ihre Diagnostik und Therapie basieren. Besonders engagiert zeigt sich die Ärztin in Der Hautkrebsprävention-und Früherkennung.

Als Dermatologin mit Leib und Seele ist es ihre Berufung die Haut ihrer Patienten gesund zu erhalten zu heilen.

E. Zöhner

Med. pract. Fachärztin Dermatologie und Venerologie

Allergologie (DE)
Sprachen: DEU/RUS

Gynäkologie und Geburtshilfe

Mehr

L. Antunez

Fachärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

Sprachen: DEU/FRA/SPA/POR

Frau Antunez ist Bolivianerin, seit dem Jahr 2000 in der Schweiz wohnhaft und hat eine erwachsene Tochter und einen Sohn. Ihre Diplome in Medizin sowie Gynäkologie und Geburtshilfe hat sie in Brasilien abgeschlossen. Nach neun Jahren Ausbildung an verschiedenen westschweizer Spitälern erwarb sie auch den schweizerischen Facharzttitel für operative Gynäkologie und Geburtshilfe. Im Spital Saint Imier war sie ab 2013 drei Jahre Oberärztin und für den Geburtssaal mit 20 Hebammen verantwortlich.

Seit dem Frühjahr 2016 betreut sie Patientinnen im arzthaus Stadelhofen währen ihrer Schwangerschaft, wozu sie spezifische Weiterbildungen gemacht hat. Seine Tätigkeiten umfassen auch Gynäkologie für Kinder und Jugendliche, Verhütungsmethoden, Prävention von Geschlechtskrankheiten und allgemeine Gynäkologie mit Wechseljahren.

L. Antunez

Med. pract. Fachärztin Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprachen: DEU/SPA/POR/FRA

T. Georgi

Med. pract. Fachärztin Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprachen: DEU/ENG/RUS

Psychiatrie/Psychotherapie

Mehr

J. Germann

Dr. phil. Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Sprachen: DEU/ENG

Frau Germann wurde in Schlieren (ZH) geboren und lebt seit einigen Jahren in der Stadt Zürich.

2002 bis 2008 studierte sie an der Universität Zürich Psychologie mit Vertiefung der Klinischen Psychologie. Folgend absolvierte sie ihre Doktorarbeit innerhalb eines SNF-finanzierten Projekts zum Thema „Partnerschaft und Stress“, wobei sie primär die Auswirkung der paarinternen Unterstützungsmechanismen auf die biologische Stressreaktion fokussierte. Ihren Doktortitel erlangte Frau Germann im Frühjahr 2011.

Noch während des Studiums begann Frau Germann ihre therapeutische Arbeit, wobei sie zuerst im Rahmen des Autismus-Projekts des KJPD Zürichs arbeitete. Sie lernte die Therapie mit Kindern mit frühkindlichem Autismus sowie folgend die Schulpsychologie kennen.

Nach Abschluss des Doktorats zog es sie in die Erwachsenenpsychiatrie. Sie begann ihre Arbeit als Psychologin im stationären Setting in der Privatklinik Clienia Schlössli auf der Station für Stressfolgeerkrankungen und Krisenintervention, wo sie schliesslich während der folgenden drei Jahren tätig war. Im Sommer 2014 wechselte sie ins Sanatorium Kilchberg, wo sie zuerst die Arbeit auf der Tagesklinik kennen lernte und folgend im Ambulatorium auf dem Gelände tätig war, welches auf affektive Erkrankungen, Zwang- und Essstörungen spezialisiert ist. Darüber hinaus war sie für die frauenspezifische Sprechstunde zuständig und leitete die Skillsgruppe.

Parallel begann sie ihre Ausbildung zur Fachpsychologin für Psychotherapie am Grawe Institut in Zürich, die sie im Sommer 2015 erfolgreich abschloss. Daneben ist sie DBT-Therapeutin (dialektisch behaviorale Therapie für Patienten mit einer Emotionsregulationsstörung) mit angehendem Zertifikat.

In ihrer Freizeit widmet sich Frau Germann gerne kreativen Tätigkeiten wie dem Malen, Zeichnen und Kochen.

Frau Germann ist ab April 2016 im Arzthaus für die spezifische Psychotherapie sowie Krisenintervention zuständig. Sie arbeitet delegiert, womit die Therapie über die Grundversicherung abrechenbar ist.

J. Germann

Dr. phil. Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Sprachen: DEU/ENG

T. Gieselmann

Dr. med. Fachärztin Psychiatrie und Psychotherapie

Sprachen: DEU/ENG

Mehr

N. Wäckerlin-Plaukovits

Nach dem Medizinstudium in Zürich arbeitete sie als Assistenzärztin zuerst in Zürich und Umgebung bis sie aus familiären Gründen nach Chur gezogen ist und dort die restlichen Jahre bis zur Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin absolvierte.

Der Bereich des patientenzentrierten Gesprächs und der Einbezug von verschiedenen therapeutischen Ansätze waren ihr schon immer ein zentrales Anliegen weshalb sie sich immer mehr auf Patienten mit chronischen Leiden konzentrierte.

Parallel zu ihrer Tätigkeit als Hausärztin in Chur am medizinischen Zentrum Gleis und in Bad Ragaz besuchte sie eine Weiterbildung zum Patientencoaching an einem psychologischen Institut in Zürich sowie ein Grundlagensemester für Coaching, Beratung und Supervision.

Im Jahr 2016 Gründung einer eigenen Praxis (Gruppenpraxis für integrative Medizin) mit der Idee der ärztlichen Begleitung in Krisensituationen und ab 2017 Beginn des CAS Studiums Psychosoziale und Psychosomatische Medizin an der Universität in Zürich. Ab August 2017 Lehrertätigkeit für Medizinische Praxisassistenz in Chur.

Bewegung und Natur sind ihr sehr wichtig, weshalb sie in Chur, wo sie mit ihrer Familie lebt, häufig im Wald und in den nahen Bergen und Seen anzutreffen ist.
Zudem ist sie eine passionierte Leserin und besucht gerne Städte wie Paris und London wenn es die Freizeit zulässt.

N. Wäckerlin-Plaukovits

Fachärztin Allgemeine Innere Medizin

Psychosomatische Beratung

Sprachen: DEU/ENG

Andere Spezialisten

Mehr

K. Seretis

Facharzt für Plastische Chirurgie, spezialisiert auf Ästhetische Plastische Chirurgie (MSc)
Sprachen: DEU/ENG/GRI

Seine Facharztausbildung beinhaltete ein breites Spektrum der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie. Während seiner Ausbildung spezialisierte er sich in England auf Brustrekonstruktion nach Mastektomie mit körpereigenem Gewebe. Ausserdem beinhaltete sein Training modernste Techniken der Fetttransplantation.
Sein erfolgreicher Ausbildungsabschluss wurde von einem Stipendium in einem der renommiertesten internationalen Zentren für Ästhetisch-Plastische Chirurgie („Akademikliniken“) in Schweden gekrönt. Dort lernte er die neuesten Techniken in der Ästhetischen Plastischen Chirurgie neben weltweit bekannten Kollegen, mit einem Schwerpunkt auf Brust- (Augmentation, Meiose und Mastopexie), Bauch- und Gesichtsoperationen.
Konstantinos Seretis kombiniert seit seinen ersten medizinischen Schritten die Chirurgie mit der Forschung. Er hat an diversen medizinischen Studien teilgenommen und zahlreiche Artikel zum Thema Plastische Chirurgie in international bekannten medizinischen Fachzeitschriften veröffentlicht. Er wird häufig an Kongressen für Plastische Chirurgie eingeladen und hält verschiedene Vorträge.

Die Philosophie von Konstantinos Seretis entspringt von der Tatsache der Einzigartigkeit jedes individuellen Menschen. Für ihn sind die wichtigsten Säulen für ein extraordinäres und gleichzeitig natürliches ästhetisches Ergebnis sowohl die detaillierte Analyse eines Problems, als auch die Nutzung modernster Techniken der Plastischen Chirurgie.

www.seretisplasticsurgery.com

K. Seretis

Facharzt für Plastische Chirurgie, spezialisiert auf Ästhetische Plastische Chirurgie (MSc)
Sprachen: DEU/ENG/GRI

 

A. Schulte Roth

Dr. med., Facharzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Manuelle Medizin

Interventionelle Schmerztherapie
Akupunktur – Chinesische Arzneitherapie – TCM (ASA)
Sprachen: DEU/ENG

Arztassistentinnen in Zürich Stadelhofen

S. Aerni

Medizinische Praxisassistentin

Sprachen: DEU/ENG

A. Arslani

Medizinische Praxisassistentin

Sprachen: DEU/ENG/MAZ/ALB

R. Braun

Medizinische Praxisassistentin

Sprachen: DEU/ENG

A. Hahn

Stv. Praxismangerin

Lehrlingsbetreuerin

Medizinische Praxisassistentin

Sprachen: DEU/ENG

O. Merts

Sprechstundenassistentin

Sprachen: DEU/RUS

F. Pfluger

Praxismanagerin

Medizinische Praxisassistentin

Stv. Lehrlingsbetreuerin

Dipl. Kosmetikerin

Sprachen: DEU/ENG

M. Schneeberger

Lehrling, 3. Jahr

Sprachen: DEU/ENG

I. Shosholli

Medizinische Praxisassistentin

Sprachen: DEU/ENG

L. Waltenspül

Medizinische Praxisassistentin

Sprachen: DEU/ENG