Bei Kinderwunsch und Fragen bezüglich der Fruchtbarkeit können wir eine gründliche Erstdiagnostik (Ultraschall, Ausschluss von unbekannten Infektionen im Intimbereich), die Abklärung des Hormonhaushaltes (Bluttest zyklusabhängig) und Überprüfung der Lebensumstände durchführen.

Wichtige Empfehlungen zur Empfängnisverbesserung, natürliche Unterstützung durch die Alternativmedizin, Ernährung und vorsorgliche Nahrungsergänzung (zum Beispiel Folsäure), sowie die Stimulation der Eireifung (falls indiziert) können unter engmaschiger Beobachtung und Begleitung erfolgen.

Die Abklärung des Partners können wir per Zuweisung an spezialisierten Andrologen veranlassen.